EFFIZIENT - PRAGMATISCH - FLEXIBEL © GEO RISK Gruppe Stuttgart - Augsburg - Linz Wir stehen an Ihrer Seite Gebäudeschadstoffe Verschiedene früher verwendete Baustoffe sind heute als schadstoffhaltig, gesundheitsschädlich oder krebserregend eingestuft. Wird dies bei Umbau- und Abbruchmaßnahmen nicht rechtzeitig erkannt, kann dies zu erheblichen Verzögerungen und Mehrkosten führen. Architekten und Planer stehen hier in der Verantwortung den Bauherren auf mögliche Besonderheiten und daraus resultierende Kosen hinzuweisen Da sich Schadstoffe und Problemstoffe nicht immer auf den ersten Blick offenbaren, stehen wir Ihnen hierbei mit unserer langjährigen Erfahrung als Fachgutachter zur Seite. Häufig vorkommende Gebäudeschadstoffe sind beispielsweise  Asbest: Leitungsisolierung, Brandschutzklappen, Dacheindeckungen, Steinholzestrich, Fassadenverkleidung, Fensterbänke Spritzasbest, Dichtungen, Fugenkitt, Flexi-Platten, Brandschutzverkleidungen, asbesthaltige Kleber  Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK): Gussasphaltböden, Bauwerksabdichtungen, Klebstoffe für Parkett und Holzpflaster, Teerkork-Isolierungen, Schweißbahnen, Dachpappen, Schwarzdecken  Polychlorierte Biphenyle (PCB): dauerelastische Fugenmassen, Betonfassaden, Fensteranschlüsse, Akustik-Deckenplaten, Lacke  Künstliche Mineralfasern (KMF): Dämmmaterial, Leitungsisolierung, Deckenplatten, Ständerwände Startseite Altlasten Schadstoffsanierung Geologie und Baugrund Gebäudeschadstoffe Startseite Altlasten Schadstoffsanierung Geologie und Baugrund Gebäudeschadstoffe Leistungen Leistungen Kampfmittelerkundung Probenahme und Analytik Kampfmittelerkundung Probenahme und Analytik Referenzen Referenzen